Logo PRO-Stuhl
Hotline PRO-Stuhl
Kategorien
Suche

Erweiterte Suche »
5% Skonto
PayPal
PayPal-Bezahlmethoden-Logo
Kauf auf Rechnung
Kauf auf Rechnung
Mehr über...
Liefer- und Versandkosten
Privatsphare und Datenschutz
Unsere AGB's
Impressum
Kontakt
Widerrufrecht
Muster-Widerrufsformular
Informationen
Sitemap
Unser Ausstellungsraum
Unsere Bewertungen
Erfahrungen & Bewertungen zu JourTym e.K.
Bewertung für unsere Tätigkeit wird aus mehreren Verkaufs- und Bewertungsplattformen zusammengefasst.


giroflex 656

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen
(mit gesetzlichen Informationen)
§ 1 Geltungsbereich
§ 2 Vertragspartner
§ 3 Liefergebiet
§ 4 Angebot, Bestellvorgang und Vertragsschluss
§ 5 Preise und Versandkosten
§ 6 Lieferung
§ 7 Zahlung, Skonto
§ 8 Gewährleistung
§ 9 Eigentumsvorbehalt
§ 10 Widerrufsrecht
§ 11 Vertragstext
§ 12 Vertragssprache
§ 13 Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Allgemeine Geschäftsbedingungen
Die nachstehenden AGB enthalten zugleich gesetzliche Informationen zu Ihren Rechten nach den Vorschriften über Verträge im Fernabsatz und im elektronischen Geschäftsverkehr.

§ 1 Geltungsbereich
Für alle Bestellungen im Online-Shop PRO-Stuhl gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

§ 2 Vertragspartner
Der Kaufvertrag kommt zustande mit:

Jourtym e.K.
Inhaber Alexej Jourtschenko,
Sterkraderstr. 49-59
13507 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 460 68 175
Telefax: 030 460 68 194

E-Mail: shop@pro-stuhl.de

Amtsgericht Charlottenburg (Berlin)
Registernummer: HRA 48295B


Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gem. § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE 814199417


§ 3 Liefergebiet
Wir liefern innerhalb Deutschland. Bei Lieferung in Länder außerhalb Deutschland weisen wir auf der jeweiligen Produktseite hin.

§ 4 Angebot, Bestellvorgang und Vertragsschluss
(1) Die Darstellung der Produkte im Online-Shop PRO-Stuhl stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar.
(2) Wenn Sie das gewünschte Produkt gefunden haben, können Sie dieses unverbindlich durch Anklicken des Buttons [in den Korb] in den Warenkorb legen. Den Inhalt des Warenkorbs können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons [Warenkorb] unverbindlich ansehen. Die Produkte können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons [Entfernen] und [Aktualisieren] wieder aus dem Warenkorb entfernen. Wenn Sie die Produkte im Warenkorb kaufen wollen, klicken Sie den Button [Kasse]. Wenn Sie bereits über ein Kundenkonto verfügen, können Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort einloggen. Andernfalls können Sie ein Kundenkonto eröffnen oder als Gast ohne dauerhaftes Kundenkonto bestellen. Bitte geben Sie dann Ihre Daten ein. Die Pflichtangaben sind mit einem „*“ gekennzeichnet. Nach Eingabe Ihrer Daten und Auswahl der Zahlungsart gelangen Sie über den Button [Weiter] zur Bestellseite, auf der Sie Ihre Eingaben nochmals überprüfen können. Durch Anklicken des Buttons [Kaufen] schließen Sie den Bestellvorgang ab. Der Vorgang lässt sich jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters abbrechen. Auf den einzelnen Seiten erhalten Sie weitere Informationen, z.B. zu Korrekturmöglichkeiten.
(3) Durch Anklicken des Buttons [Kaufen] geben Sie eine verbindliche Bestellung der auf der Bestellseite aufgelisteten Waren ab. Wir werden den Eingang Ihrer Bestellung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung bestätigen. Diese Eingangsbestätigung stellt noch keine Annahme Ihres Kaufangebotes dar, sondern bestätigt nur den Eingang Ihrer Bestellung. Der Kaufvertrag kommt erst zustande, wenn wir innerhalb von 5 Werktagen nach dem Erhalt Ihrer Bestellung diese durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch die Versendung der Ware annehmen.

§ 5 Preise und Versandkosten
(1) Alle genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile und verstehen sich zuzüglich Versandkosten.
(2) Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir für die Lieferung Versandkosten. Die Höhe der Versandkosten hängt von den bestellten Waren ab. Die Versandkosten werden Ihnen auf den Produktseiten, im Warenkorbsystem und auf der Bestellseite deutlich mitgeteilt. Für den Fall der Vereinbarung einer gesondert gewünschten Expressversendung bzw. einer anderen Versendungsart als der durch Online-shop PRO-Stuhl angebotenen Standardversendung werden diese für den Fall des Widderrufs nur bis zur Höhe der angebotenen Kosten einer Standardversendung ersetzt.
(3) Weitere Steuern oder Kosten fallen nicht an.

§ 6 Lieferung
(1) Die Lieferung erfolgt per Spedition.
(2) Die Lieferzeit beträgt bis zu 20 Werktage. Auf evtl. abweichende Lieferzeiten weisen wir auf der jeweiligen Produktseite hin.

§ 7 Zahlung, Skonto
(1) Die Zahlung erfolgt wahlweise durch Vorkasse per Überweisung, PayPal oder bar bei Abholung. Bei Vorauszahlung wird 5 % Skonto gewährt. Verbraucher können für Bestellungen ab 300,00 EUR bei uns eine Finanzierung bei der Santander Consumer Bank AG beantragen. Unternehmer können für Bestellungen ab 2000,00 EUR bei uns ein Leasing bei der MMV Leasing GmbH beantragen. Die Zahlung auf Rechnung ist möglich für die öffentliche Einrichtungen, Behörden, Schulen, Universitäten und andere ähnliche Institutionen aus Deutschland.
(2) Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse per Überweisung nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung. Der Rechnungsbetrag ist binnen 3 Tagen auf unser Konto zu überweisen. Skonto wird nicht gewährt, wenn die Bestellung nicht über Online-Shop PRO-Stuhl abgewickelt wird.
(3) Bei Auswahl der Zahlungsart PayPal erhalten Sie mit der Auftragsbestätigung einen Link zu der Internetseite von PayPal, auf der Sie die Zahlung über Ihr PayPal-Konto ausführen können. Die Zahlung ist sofort nach Erhalt des PayPal-Links anzuweisen. Skonto wird nicht gewährt, wenn die Bestellung nicht über Online-Shop PRO-Stuhl abgewickelt wird.
(4) Bei Auswahl der Zahlungsart bar bei Abholung ist der Rechnungsbetrag bei der Abholung in unserem Laden in bar zu übergeben.
(5) Verbraucher, können für Bestellungen ab einem Mindestkaufpreis von 300,00 EUR eine Finanzierung bei der Santander Consumer Bank AG beantragen. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Falls Sie eine Finanzierung wünschen, wählen Sie die Option "Finanzierung" als Zahlungsart aus. Nach Prüfung der Bestellung schicken wir Ihnen per E-Mail einen Link zu der Internetseite der Santander Consumer Bank AG. Auf dieser Seite können Sie dann einen Darlehensvertrag beantragen. Wenn die Santander Consumer Bank AG die Finanzierung gewährt, erfolgt die Zahlung des Kaufpreises von der Santander Comsumer Bank AG direkt an uns. Die Waren werden dann innerhalb der bei den Produkten genannten Lieferfristen ausgeliefert. Verweigert die Santander Consumer Bank AG die Finanzierung, können Sie eine andere Zahlungsart auswählen. Wenn Sie keine andere Zahlungsart auswählen, wird die Bestellung storniert.
(6) Unternehmer können für Bestellungen ab 2000,00 EUR ein Leasing bei der MMC Leasing GmbH beantragen. Falls Sie ein Leasing wünschen, wählen Sie die Option "Leasing" als Zahlungsart aus. Sie schließen dann keinen Kaufvertrag mit uns, sondern beantragen einen Leasingvertrag bei der MMV Leasing GmbH. Nach Prüfung der Bestellung leiten wir Ihren Leasingantrag an die MMV Leasing GmbH weiter. Wenn Sie mit der MMV Leasing GmbH einen Leasingvertrag abschließen, erfolgt die Lieferung der durch Sie ausgewählten Produkte durch uns im Rahmen der angegebenen Lieferzeit. Kommt kein Leasingvertrag zu Stande, können Sie die Waren stattdessen kaufen, indem Sie eine andere Zahlungsart auswählen. Wenn Sie keine andere Zahlungsart auswählen, wird die Bestellung storniert.

§ 8 Gewährleistung
Bei allen Waren aus dem Online-Shop PRO-Stuhl bestehen gesetzliche Gewährleistungsrechte.

§ 9 Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

§ 10 Widerrufsrecht
Verbraucher haben ein vierzehntägiges Widerrufsrecht. Die Berechnung und Beginn der Widerrufsfrist hängt von der Anzahl der Bestellungsvorgänge, der Anzahl der bestellten Ware, der Sendung und dem Zeitpunkt der Inbesitznahme der Sendung oder Teilsendungen ab. Nähere Angaben zu der Berechnung der Widerrufsfrist sind in der Widerrufsbelehrung ausgeführt.

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden.





Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage

  • im Falle einer einheitlichen Bestellung und einer untrennbaren Sendung ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben beziehungsweise hat;
  • im Falle eines Vertrages über mehrere Waren, die Sie im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und diese getrennt geliefert werden, ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben beziehungsweise hat;
  • Die Widerrufsfrist beginnt im Falle eines Vertrages über die Lieferung einer Ware in mehreren Teilsendungen oder Stücken, die Sie im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und getrennt geliefert werden, ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben beziehungsweise hat.


Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns,

Jourtym e.K.
Alexej Jourtschenko,
Sterkraderstr. 49-59, Turm 8
13507 Berlin
Deutschland
Telefon: 030 460 68 175
Telefax: 030 460 68 194
E-Mail: info@jourtym.de


mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite Online Widerrufsformular elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Wenn Sie die Ware vollständig im Zusammenhang mit dem Vertrag erhalten haben, müssen Sie die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns,

Jourtym e.K.
Alexej Jourtschenko,
Sterkraderstr. 49-59, Turm 8
13507 Berlin
Deutschland

zurückzusenden oder übergeben.

Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.


Besondere Hinweise

Wenn Sie diesen Vertrag durch ein Darlehen finanzieren und ihn später widerrufen, sind Sie auch an den Darlehensvertrag nicht mehr gebunden, sofern beide Verträge eine wirtschaftliche Einheit bilden. Dies ist insbesondere dann anzunehmen, wenn wir gleichzeitig Ihr Darlehensgeber sind oder wenn sich Ihr Darlehensgeber im Hinblick auf die Finanzierung unserer Mitwirkung bedient. Wenn uns das Darlehen bei Wirksamwerden des Widerrufs oder bei der Rückgabe der Ware bereits zugeflossen ist, tritt Ihr Darlehensgeber im Verhältnis zu Ihnen hinsichtlich der Rechtsfolgen des Widerrufs oder der Rückgabe in unsere Rechte und Pflichten aus dem finanzierten Vertrag ein. Letzteres gilt nicht, wenn der vorliegende Vertrag den Erwerb von Finanzinstrumenten (z. B. von Wertpapieren, Devisen oder Derivaten) zum Gegenstand hat.
Wollen Sie eine vertragliche Bindung so weitgehend wie möglich vermeiden, machen Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch und widerrufen Sie zudem den Darlehensvertrag, wenn Ihnen auch dafür ein Widerrufsrecht zusteht.

Ende der Widerrufsbelehrung


§ 11 Vertragstext
Der Vertragstext wird auf unseren internen Systemen gespeichert. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie in der jeweils aktuell geltenden Fassung jederzeit auf unserer Internetseite einsehen. Die Bestelldaten und die AGB werden Ihnen per E-Mail zugesendet.

§ 12 Vertragssprache
Vertragssprache ist deutsch.

§ 13 Anwendbares Recht und Gerichtsstand
1. Für sämtliche Rechtsgeschäfte oder andere rechtliche Beziehungen gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Das UN-Kaufrecht (CISG) sowie etwaige sonstige zwischenstaatliche Übereinkommen, auch nach ihrer Übernahme ins deutsche Recht, finden keine Anwendung. Diese Rechtswahl schließt ein, dass dem Kunden mit gewöhnlichem Aufenthalt in einem der Staaten der EU oder der Schweiz der gewährte Schutz, der sich durch Bestimmungen des Rechts dieses Staates ergibt, nicht entzogen wird.

2. Im Geschäftsverkehr mit Kaufleuten und mit juristischen Personen des öffentlichen Rechts wird als Gerichtsstand für alle Rechtsstreitigkeiten über diese Geschäftsbedingungen und unter deren Geltung geschlossenen Einzelverträge der Geschäftssitz von Jourtym e. K. (Berlin) vereinbart. Jourtym e. K. ist in diesem Fall auch berechtigt, am Sitz des Kunden zu klagen.
 

Zurück
Warenkorb
Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.
Willkommen zurück!
eMail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?
Neue Artikel
Interstuhl Hero 172H Aktionsmodell mit Netzrücken
Interstuhl Hero 172H Aktionsmodell mit Netzrücken
ab 714,00 EUR
inkl. 19 % MwSt
Versandkosten: 0,00 EUR
RSS-FEED
News
Stuhlserie giroflex 353 begeistert
Stuhlserie giroflex 353 begeistert


www.jourtym.de

Prostuhl

JourTym

Giroflex

Interstuhl

SATO-Office

Prosedia

PRO-Stuhl

XXL Bürostühle

Interstuhl AirPad

Giroflex 656

Prosedia Yourope PRO

Prosedia Omegaline

SATO Sail

Prosedia Yourope


Letzte Aktualisierung: 23.05.2018